Datenschutz-bestimmungen

der Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG
(Stand Februar 2012)

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“) ist für die Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG, Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn (nachfolgend „Dornbracht“) von großer Bedeutung. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beachten wir selbstverständlich die geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Diese Datenschutzbestimmungen dienen dem Zweck, Sie über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Internetseite www.dornbracht.com (nachfolgend „Internetseite“) und der Inanspruchnahme der darüber hinaus verfügbaren Leistungen von Dornbracht (nachfolgend „Services“) zu informieren (siehe dazu unter Ziffer I.). Daneben informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten in unserem für Geschäftskunden reservierten Bereich (siehe dazu unter Ziffer II.)

Wir behalten uns vor, den Inhalt der Datenschutzbestimmungen anzupassen, weshalb wir empfehlen, die Datenschutzbestimmungen in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

I. Datenverarbeitung und –nutzung bei Besuch der Internetseite

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Betroffenen enthalten. Dazu gehören folglich sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, soweit uns eine Rechtsvorschrift dies erlaubt, insbesondere soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen oder soweit sie in die Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Auch eine Übermittlung Ihrer Daten an Vertriebspartner innerhalb der Dornbracht Gruppe und Dritte erfolgt nur unter den genannten Voraussetzungen, es sei denn, gerichtliche oder behördliche Anordnungen verpflichten uns zur Weitergabe Ihrer Daten. Sie können die Namen unserer Vetriebspartner bzw. Niederlassungen unter „Kontakte“ abrufen.
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, die Sie uns bspw. im Rahmen einer Informationsanfrage oder bei der Registrierung für unsere Services mitgeteilt haben, im jeweils erforderlichen Umfang für folgende Zwecke:

2.1 Kontaktaufnahme bzw. Feedback

Im Rahmen des Feedbackformulares benötigt Dornbracht als Pflichtangabe Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, und Ihr Anliegen. Diese Daten werden von Dornbracht ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt.

2.2 Bestellung von Broschüren, Pressemappen etc.

Im Rahmen von Bestellungen von Broschüren, Pressemappen etc. (nachfolgend „Materialien“) privater Interessenten werden von Dornbracht nur die für die Abwicklung des Bestellvorganges erforderlichen Daten erhoben und gespeichert und jeweils an die Unternehmen weitergeleitet, welche für Logistik und Auslieferung der Materialien sorgen. Pflichtangaben sind in dem entsprechenden Bestellformular mit „*“ gekennzeichnet. Es handelt sich dabei um Ihre Anrede, Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Postanschrift und Telefonnummer. Optional können Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Bestellen Sie die Materialien nicht aus Deutschland, so werden diese Daten von uns entweder an unsere dortige Niederlassung bzw. unsere Vertriebspartner weitergegeben, die unter Übermittlung dieser an einen Logistiker in dem jeweiligen Land für eine Zusendung an Sie sorgen, oder die Zusendung erfolgt entsprechend den obigen Ausführungen über uns.

Im Rahmen von Bestellungen von Materialien durch Unternehmen erheben wir optional den Namen des jeweiligen Ansprechpartners in dem Unternehmen. Die obigen Ausführungen gelten entsprechend.

2.3 Merkzettel

Die Merkzettel-Funktionalität kann sowohl von registrierten als auch von nicht registrierten Kunden genutzt werden. Bei nicht registrierten Kunden werden alle Eingaben lediglich temporär für die entsprechende Sitzung gespeichert und anschließend gelöscht. Bei registrierten Kunden werden die eingegebenen Daten von uns ausschließlich gespeichert, verarbeitet und genutzt, um Ihnen den Zugriff auf die über den Merkzettel gespeicherten Inhalte und die Verwaltung dieser zu ermöglichen; hierzu erteilen Sie uns mit der Eingabe Ihr Einverständnis. Im Rahmen des Merkzettels können Sie über die Funktion "Konto löschen" jederzeit alle gespeicherten Daten und Inhalte insgesamt löschen.

2.4 Qualitätssicherung

Zur Gewährleistung der Qualität unserer Fachhändler werden wir Sie über Telefon und/oder E-Mail nach Ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen unserer Fachhändler befragen, die Sie über die Funktion „Fachhändlersuche“ ausgewählt haben. Eine entsprechende Nutzung Ihrer Daten ist nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung möglich.

2.5 Marketingzwecke

Sofern Sie der Verwendung hierfür zugestimmt bzw. nicht widersprochen haben, übersenden wir Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen.

3. Cookies

Dornbracht verwendet Cookies, um Sie während Ihres Besuchs auf der Plattform und im Rahmen unserer Angebote als Nutzer erkennen zu können und um technische Daten für das korrekte Funktionieren einzelner Angebote auf Ihrem Computer zu speichern. Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Plattform ermöglicht. Wir speichern mittels dieses Cookies lediglich eine jeweils zufällige Sitzungs- und Seriennummer über Ihren Besuch.
Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dann wichtige Teile unserer Plattform und der dort angebotenen Services nicht mehr einwandfrei funktionieren.

4. Web Analyse

4.1 Google Analytics

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Dornbracht wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Dornbracht zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

4.2 Sitecore

Diese Internetseite benutzt den Webanalysedienst Sitecore, um die Kundenfreundlichkeit unseres Internetauftrittes stetig zu verbessern. Dazu benutzt Sitecore zwei Arten der Nachverfolgung:

Zum einen setzt Sitecore „Cookies“ ein, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite (z.B. Browsereinstellung, Spracheinstellung, angeklickte Inhalte) werden an einen Server von Sitecore in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Das zweite Verfahren ist das sog. Fingerprint-Tracking. Hierbei werden Daten (z.B. bestimmte Systemdaten wie IP-Adresse, Bildschirmauflösung, Version des Betriebssystems, Browser, Flash-Plugin, Ländereinstellung und Spracheinstellung) mittels Java-Script erhoben. Diese Daten werden an den Server von Sitecore in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sie können die Speicherung u.a. dadurch erschweren bzw. verhindern, indem Sie einen möglichst weit verbreiteten Browser (z.B. die aktuellste Version von Firefox) verwenden oder JavaSkript deaktivieren. Allerdings sind dann ggf. einzelne Internetangebote nicht oder nur eingeschränkt nutzbar. Weitere Informationen können Sie unter www.panopticlick.eff.org abrufen.

Informationen zur Datenverarbeitung durch Sitecore und den entsprechenden Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: http://www.sitecore.net/Company/Contact/Privacy-Policy.aspx.

5. Addthis

Diese Website enthält Addthis-Plugins, die Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Internetseiten-Inhalte ermöglichen. Bei Verwendung von Addthis kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (z.B. Nutzungszeitpunkt, Browser-Sprache) werden an die Add This LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Mit Nutzung des Addthis-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch Add This LLC einverstanden. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines Opt-Out-Cookies widersprechen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und den Datenschutzbestimmungen von der Add This LLC finden Sie unter: www.addthis.com/privacy.

6. Facebook

Auf unserer Internetseite werden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: http://www.developers.facebook.com/plugins

Wenn Sie eine Internetseite unseres Internetauftritts anklicken, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like-Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und vermeiden möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

7. YouTube

Zudem ist auf unserer Internetseite das Plugin der Plattform YouTube eingebunden. Dieses Plugin ist durch ein Logo des Kooperationspartners und einen schriftlichen Zusatz gekennzeichnet. Wenn Sie eine Internetseite unseres Internetauftritts anklicken, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte, kurze Verbindung mit dessen Servern auf. Dies dient in erster Linie dazu, den Inhalt des Plugins darzustellen. In diesem Fall erfährt der Kooperationspartner Ihre IP-Adresse. In der Praxis ist Ihnen diese IP-Adresse namentlich nicht ohne weiteres zuzuordnen. Unter bestimmten Umständen kann der Plattformanbieter hierbei ein Cookie auf Ihrem Rechner speichern. Ob Sie diese Cookies zulassen wollen, entscheiden Sie über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: http://www.youtube.com/t/privacy.

8. Einwilligung / Widerspruchsrechte

Für den Fall, dass Sie uns eine Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten erteilen oder erteilt haben, weisen wir darauf hin, dass diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann.

Daneben können Sie – soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen – dieser Nutzung widersprechen.

Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: info@dornbracht.de.

9. Sicherheit

Personenbezogene Daten, die zwischen Ihnen und uns über unsere Internetseiten ausgetauscht werden, werden grundsätzlich über verschlüsselte Verbindungen übertragen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zudem treffen wir technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei einer Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen .
Unsere Beschäftigten sind selbstverständlich nach § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichtet .

10. Datenaufbewahrung

Ihre Daten werden solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung der Services erforderlich ist bzw. wir gesetzlich oder rechtlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. In letzterem Falle werden Ihre Daten nach Ablauf dieser Aufbewahrungsverpflichtung gelöscht.

11. Auskunft, Berichtigung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen.

Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

Nadine Piepenstock
Online Marketing

+49 (0)2371433-2119 
npiepenstock@dornbracht.de 
Köbbingser Mühle 6, 58640 Iserlohn

II. Datenverarbeitung und –nutzung bei Inanspruchnahme der auf der Internetseite angebotenen geschäftskundenspezifischen Services

Die nachfolgenden Bestimmungen betreffen nur unsere Geschäftskunden, denen nach der Registrierung unter „MyDornbracht“ weitere Services zur Verfügung stehen.

1. Kundenkonto („MyDornbracht“)

1.1 Wir richten für jeden Geschäftskunden, der sich unter „MyDornbracht“ registriert einen passwortgeschützen direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Über dieses Konto können Sie Ihre Daten und Bestellungen verwalten.

1.2 Für die Durchführung des Registrierungsverfahrens benötigt Dornbracht verschiedene unternehmensbezogene Daten. Zu den mit einem „*“ gekennzeichneten Pflichtangaben zählen der Name Ihres Unternehmens, Straße, PLZ, Ort und Land. Zur direkten Kontaktaufnahme mit Ihrem Unternehmen benötigen wir zudem wahlweise Ihre E-Mail-Adresse, Telefon- oder Faxnummer. Die Unternehmensdaten werden als Lieferanschrift für Broschüren, Muster, Fahnen und sonstiges Marketing-Material verwendet und soweit der Versand nicht durch Dornbracht selbst erfolgt, an die Unternehmen übermittelt, welche die Logistik und Auslieferung der Produkte besorgen. Werden die Produkte nicht aus Deutschland bestellt, so werden die oben genannten Daten von uns entweder an unsere dortige Niederlassung bzw. unsere Vertriebspartner weitergegeben, die unter Übermittlung dieser an einen Logistiker in dem jeweiligen Land für eine Zusendung an Sie sorgen oder die Zusendung erfolgt entsprechend den obigen Ausführungen über uns. Die Telefonnummer wird benötigt, um Sie zu kontaktieren, wenn es Probleme mit dem Versand gibt oder für angeforderte Rückrufe.

1.3 Weiterhin erhebt Dornbracht Daten über die Art Ihres Unternehmens. Dornbracht nutzt dieses Daten, um auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Informationen zu präsentieren und um zu verifizieren, ob Sie als Geschäftskunde Zugriff auf den Professional-Bereich „MyDornbracht“ der Internetseite erhalten. Beim Anklicken der Zielgruppe „Sonstiges“ nebst Erläuterung der Unternehmensart in dem dazugehörigen Textfeld erfolgt eine Einzelfallprüfung, inwieweit ein Zugriff auf den Professional-Bereich gestattet wird.

1.4 Dornbracht erhebt darüber hinaus Ihre Daten als persönlicher Ansprechpartner und somit Vertreter des Unternehmens, über den der Vertrag über die Nutzung des Professional-Bereichs mit Dornbracht abgeschlossen wird. Hierbei handelt es sich um Bestandsdaten der abgeschlossenen Nutzungsvereinbarung. Die E-Mail-Adresse wird zum Versand der persönlichen Zugangsdaten sowie des ggf. abonnierten Newsletters verwendet. Ihr Name wird für eine persönliche Ansprache des Unternehmens per Telefon, E-Mail, Newsletter und auf der Internetseite selbst benötigt und verwendet. Zudem fließt der Name bei sämtlichen Bestellungen in die Lieferanschrift ein, um sicherzustellen, dass die Bestellung Sie auch erreicht.

1.5 Weiterhin erhebt Dornbracht freiwillige Angaben wie Ihre Anrede, Abteilung und Position innerhalb des Unternehmens sowie zur weiteren Kontaktaufnahme eine Mobilfunk- oder Faxnummer. Mit Ihrer Eingabe erklären Sie die Einwilligung in die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung dieser Daten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.

2. Kontaktaufnahme

Sie können mit uns zu verschiedenen Zwecken Kontakt aufnehmen, u.a. zur Mitteilung von Reklamationen oder zur Anfrage betreffend Ersatzteilen. Dornbracht benötigt als Pflichtangabe den Namen Ihres Unternehmens, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Anliegen. Diese Daten werden von Dornbracht ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt.

3. Newsletter-Abonnement

Nachdem Sie sich über „MyDornbracht“ registriert haben, habe Sie die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit dem Abschicken des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse elektronisch gespeichert und zum Versand des Newsletters genutzt wird.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie in jedem Newsletter auch einen Abmelde-Link.

4. Weiterempfehlungen

Bei der Weiterempfehlung von Pressemeldungen, oder Ähnlichem, d.h. wenn Sie einen Interneteintrag von uns mit anderen „teilen“ möchten, werden die von Ihnen angegebenen Daten an den Empfänger weitergeleitet und bei uns nicht gespeichert.